Schwimmsparte des TSV Hohenhameln von 1888 e.V.

Weihnachtsbacken der

Hohenhamelner Schwimmer


Dass sie nicht nur schwimmen können, zeigten 15 Kinder der Schwimmsparte des TSV Hohenhameln.

Die Organisatorin Claudia Ostwald bereitete den Keksteig vor und hatte mit Mandy Stöter eine tatkräftige Unterstützung, um mit den Kindern die Backbleche zu füllen. Nach drei Stunden waren alle Kekse liebevoll verziert und gebacken. Ein paar gemeinsame Spiele rundeten den schönen Nachmittag ab.

An dieser Stelle ein dickes DANKE SCHÖN an Claudia und Mandy, in der Hoffnung auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.



 

Protokoll Deutsche Kurzbahnmeisterschaft

der Masters vom 25.11 bis 27.11.2011

klick mich

Die Renovierungsarbeiten im Stadionbad Hannover sind noch nicht gänzlich abgeschlossen aber es konnten, unter etwas erschwerten Bedingungen, im letzten Novemberwochenende die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters stattfinden . Das Schwimmbecken und die neu eingebaute 25m-Wand sollen ideale Voraussetzungen für schnelle Zeiten und spannende Wettkämpfe sorgen.

Das wollten sich die Schwimmer des TSV Hohenhameln nicht entgehen lassen. Für einige war es der erste Start auf Deutscher Ebene und somit eine große Motivation, hier alles zu geben und gute Platzierungen zu erreichen. So wurden für diese Meisterschaften 5 Einzel- sowie 3 Staffelmeldungen abgegeben.

Gleich am späten Nachmittag ging die 1. Mannschaft des TSV (Nicole Mehlinger, Bärbel Brinkmann, Michael König, Thomas Krause) über 4x50m Freistil mix in der AK 200 an den Start. Die Wechsel klappten hervorragend und so erreichte das Quartett mit einer Zeit von 2:25,72 einen guten sechsten Platz.

Dass es nicht immer leicht ist, unter die ersten 10 zu kommen, zeigte sich in den Staffelwettkämpfen über 4x50m Lagen. Obwohl alle wieder an ihre Bestzeiten anknüpfen konnten, reichte die Zeit von 2:44,08 Min. nur zu Platz 12 in der AK 200.

Nach der Mittagspause schlug dann die Stunde der Männerstaffel AK 200 (Rolf Bräuer, Michael, Thomas, Hajo Danne). Hochmotiviert und von dem Rest der Mannschaft angefeuert war der Wettkampf über 4x50m Freistil bis zum Schluss spannend. Mit einer Superzeit von 2:08,70 Min. errang der TSV Hohenhameln Platz sieben in der Gesamtwertung.

Britta Wagner und Nicole Mehlinger (beide AK 45) traten zudem noch in den Einzeldisziplinen an.

                                                      

Britta schaffte auf ihrer Spezialstrecke 100m Brust mit 1:31,03 Min. neue Saisonbestzeit und belegte damit Platz 9. Über 50m Freistil gelang ihr noch mit 32,73 Sekunden der 23.te Rang.

Auch Nicole schwamm über 100m Brust (1:39,03) und 50m Freistil (36,82 Sek.) neue persönliche Bestzeiten und landete damit auf Platz 15 bzw. 36.

Allen Beteiligten herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen.



Deutsche Kurzbahn 2



Meldeergebnis Deutsche Kurzbahnmeisterschaft


der Masters vom 25.11 bis 27.11.2016


im Stadionbad Hannover

klick mich

 


 Kindermehrkampf der Schwimmer


Zum wiederholten Mal richtete die Schwimmsparte des TSV Hohenhameln
den Kindermehrkampf für den Bezirksschwimmverband Braunschweig im Hallenbad Mehrum aus.

80 Teilnehmer/innen aus Wolfsburg, Braunschweig, Goslar, Peine , Göttingen, Ölper, Gifhorn, Salzgitter, Northeim und Hohenhameln gingen in den Jahrgängen 2007/2008 an den Start.
Allen Schwimmern wurden 8 Starts abverlangt, dort ging es nicht nur um schnelle Zeiten, sondern auch sehr stark um technische Fähigkeiten.

Für den TSV Hohenhameln gingen im Jahrgang 2007 Laura Romer und  im Jahrgang 2008 Carl Boes und Niklas Bonik ins Rennen.

Der jüngere Jahrgang maß sich über je 25m Brust, Rücken, Freistil und 100m Freistil, dazu kamen die technischen Übungen, während der Jahrgang 2007 jeweils die doppelte Distanz absolvieren musste und den technischen Teil.
Hierbei zeigten sich unsere Schwimmer gut vorbereitet. Auch wenn es durch kleine Patzer mal eine Disqualifikation ergab, konnten doch sehr gute Platzierungen erreicht werden.
Carl erreichte mit 565 Punkten Platz 8 und Niklas mit 406 Punkten den 11. Platz. Laura belegte mit ihren guten Leistungen und der Punktzahl von 962 den Platz 10 in der Gesamtwertung.
Für diese super Ergebnisse herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

 

 

 

 Protokoll Bezirks - Kindermehrkampf
am 13.11.2016

 

 

klicke mich

Unsere Wanderung der Masters  auf zum Brocken

am 24.September 2016

und natürlich auch wieder runter am 25.September 2016

Für alle beteiligten ein schönes und später auch ein schmerzhaftes Wochenende

 

Landes Masters Meisterschaften 2016 in Goslar

 

Vier Medaillen für den TSV Hohenhameln.

Am dritten Sonntag im September nahm eine kleine Abordnung des TSV Hohenhameln an den LM teil, die mal wieder in Goslar stattfanden.

Um gut für die Landesmeisterschaften der Mastersschwimmer gerüstet zu sein, wurden etliche Trainingseinheiten im Peiner Freibad absolviert.

Das Resultat konnte sich sehen lassen: 4 Medaillen und viele neue Bestzeiten.

Nicole Mehlinger (AK 45) schaffte gleich zu Wettkampfbeginn über 50m Brust mit neuer persönlicher Bestzeit von 0:44,73 Min. den Sprung auf das Treppchen. Der Lohn : Bronze. Sie vervollständigte ihre guten Leistungen mit Platz 4 über 100m Brust (1:40,69), Platz 5 über 50m Freistil (0:37,76) und Platz 6 über die doppelte Distanz (1:25,14).

Drei Starts, drei Medaillen, das war die Ausbeute für Christa Fregin (AK 55). So wurde sie Landesmeisterin über 200m Freistil in 3:10,09 Minuten. Vizemeisterin wurde sie über 50 m (0:40,12) und 100m Freistil (1:24,35).

Protokoll klick mich

Nicole Mehlinger 3.Platz 50m Brust                                                                                            Christa Fregin  2. Platz 100m Freistil